Scroll to top

4 Tage Passionsspiele Erl

TERMIN

29.08. – 01.09.2019

PAUSCHALPREIS PRO PERSON

  • im Doppelzimmer: € 399,-
  • Einbettzimmerzuschlag: € 73,-
  • Reiseversicherung: ab € 33,-

REISEABLAUF

Erl ist der älteste Passionsspielort im deutschsprachigen Raum. 1613 begannen die Einwohner von Erl aufgrund eines Gelöbnisses aus der Pestzeit Passionsspiele aufzuführen. Alle sechs Jahre beteiligen sich rund 600 Laiendarsteller der 1450 Einwohner der Gemeinde Erl aktiv am Passionsspiel. Charakteristisch für das Erler Spiel sind eine ausgeprägte Szenengestaltung des Kreuzweges, ein aktueller und moderner Text, stimmungsreiches Lichtdesign und eine eigens komponierte Passionsmusik – live präsentiert von Chor und Orchester.

 

1. Tag: Anreise & Sonnenmoor
Fahrt nach Anthering bei Salzburg und Führung durch die Erlebniswelt Sonnenmoor. Erleben Sie einen spannenden Rundgang durch die faszinierende Moor- und Kräutererlebniswelt und lassen Sie sich im Anschluss in gemütlichem Ambiente mit Tee und Kaffee verwöhnen. Außerdem wird Ihnen so manches Geheimnis aus der Natur für Ihr Wohlbefinden verraten. Nach dem Mittagessen Weiterfahrt über das kleine Deutsches Eck nach Unken – Lofer – zum Pillersee. Aufenthalt mit Möglichkeit für einen kleinen Spaziergang. Danach Weiterfahrt über St. Johann – Kitzbühel nach Kirchberg in Tirol. Nach Ihrer Ankunft erfolgt der Zimmerbezug und anschließend das gemeinsame Abendessen.

2. Tag: Kufstein und Passionsspiele
Am Vormittag steht die Besichtigung von Kufstein auf dem Programm. Genießen Sie mit einem Reiseleiter den Bummel durch die Stadt. Die vielbesungene Perle Tirols ist eine Kleinstadt mit typisch tirolerischem Charakter. Die Festung Kufstein bietet einen grandiosen Rundblick. Nach der Stadtbesichtigung fahren Sie von Kufstein nach Erl. Um 13.00 Uhr ist Aufführungsbeginn der Passionsspiele, Dauer bis ca. 16.00 Uhr inkl. einer Pause. Anschließend Fahrt ins Hotel und gemeinsames Abendessen.

3. Tag: Auf den Spuren des Bergdoktors und Kitzbüheler Horn
Fahrt rund um die Hohe Salve – vorbei an Brixen und Itter – über Söll – nach Ellmau. (Drehort der Bergdoktorpraxis). Weiterfahrt über das Bergdoktordorf Going (10 minütiger Spaziergang vom Feuerwehrhaus zum Dorfplatz mit kurzem Foto-Stopp am berühmten Drehort des Gasthauses Wilder Kaiser) – über St. Johann erreichen Sie den bekannten Wintersportort Kitzbühel. Auffahrt zum Mittagessen in das Alpengasthaus Kitzbüheler Horn. Von einem der schönsten Aussichtsberge Tirols können Sie einen fantastischen Blick auf den Wilden Kaiser, den Großglockner und den Großvenediger genießen. Am Nachmittag haben Sie noch Zeit zur freien Verfügung in der KitzbühelerAltstadt, bevor Sie nach Kirchberg zurück kehren. Abendessen im Hotel.

4. Tag: Heimreise
Mit vielen neuen Eindrücken im Gepäck treten Sie nach dem Frühstück die Rückreise an. Vorbei an Fieberbunn – Hochfilzen und Leogang erreichen Sie die Hochkönig Bundesstraße. Auffahrt auf das Arthurhaus. Mittagessen und Möglichkeit für einen Spaziergang. Danach Heimfahrt über Bischofshofen und die Tauern- und Westautobahn.

LEISTUNGEN

  • Busfahrt im Luxusbus
  • 3 x Nächtigung im 3*** Hotel Kirchenwirt in Kirchberg in Tirol
  • 3 x Halbpension
  • 1 x lokale Reiseleitung für eine 1,5 stündige Stadtbesichtigung von Kufstein
  • 1 x Eintrittskarte zu den Passionsspiele (Kat. 1)
  • Eintritt Erlebniswelt Sonnenmoor – Erfrischungen und Gastgeschenk
  • Maut Kitzbüheler Horn
  • Ortstaxe

WICHTIGE INFORMATIONEN

Bitte beachten Sie die aktuellen Einreisebestimmungen für das von Ihnen gebuchte Reiseziel (Gültigkeit der Reisedokumente, Visum usw.). Der Führerschein ist kein gültiges Reisedokument!

Sie benötigen einen Reisepass!

Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiseversicherung, wir beraten Sie gerne in unserem Reisebüro.

Reisedetails:

Daten des Bestellers:






Angaben zur Reise:





Ich erkläre mich mit den Datenschutzbedingungen und den AGB der Meidl Reisen GesmbH einverstanden.